Angebote zu "Online-Einzelhandel" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

E-Commerce
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch richtet sich an Leser, die sich neben den aktuellen Entwicklungen auch über zukünftige digitale Herausforderungen im E-Commerce informieren möchten, sowie an Einsteiger und Start-ups, die ein grundsätzliches Interesse an den Konsequenzen und Perspektiven durch die digitale Veränderung im stationären Handel haben. Problem- und Fragestellungen, die sich mit dem Verkauf von Waren und Dienstleistungen über das Internet im klassischen Onlinehandel beschäftigen, sowie neue Trends und praxisorientierte Herausforderungen, die im digitalen Zeitalter durch den technischen Fortschritt einem starken Wandel unterliegen, werden konkret beschrieben und näher analysiert.Es ist eine erhebliche Zunahme der weltweiten Vernetzung im E-Commerce und ein großer Einfluss von Social-Media-Kanälen zu verzeichnen. Dieser Band soll dem Leser einen Überblick über Online-Vertriebskanäle sowie Fachwissen über neue innovative Marketingformen und -strategien sowie rechtliche Grundlagen und Kennzahlen geben. Viele Inhalte orientieren sich maßgeblich an den Rahmenlehrplänen der Auszubildenden zur/zum Kauffrau/-mann im Einzelhandel und zur/zum Kauffrau/-mann im E-Commerce.Die Wechselwirkungen zwischen Onlinehandel und stationärem Verkauf werden, beispielsweise durch die Multi-Channel-Strategie mit ihren unterschiedlichen Kommunikations- und Vertriebskanälen sowie den technischen Voraussetzungen für die Auswertung und Analyse von Kundendaten, konkret beschrieben.E-Commerce ist allgegenwertig und kein Marktteilnehmer kann sich dieser Thematik mehr entziehen. Wer nach Antworten sucht, die sich inhaltlich mit den Fragestellungen im Bereich des E-Commerce beschäftigen, erhält mit diesem Buch einen kompakten Überblick über:Entwicklung und Bedeutung des E-Commerce,die derzeitigen Geschäftsmodelle im E-Commerce und deren Entstehung,Auswahl geeigneter Bestell,- Zahlungs- und Versandoptionen im Onlineshop,Möglichkeiten und Grenzen der Multi-Channel-Strategie,Systemlösungen für Onlinehändler im B2B- und B2C-Bereich,Onlinemarketing (u.a. unterschiedliche Methoden der Leadgenerierung)Datenschutz und E-Commerce - rechtliche Problem- und Fragestellungen,die Optimierung und Bewertung wirtschaftlicher Prozesse im Onlinehandel,Checklisten, praxisbezogene Handlungssituationen, Statistiken und Grafiken.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
E-Commerce
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch richtet sich an Leser, die sich neben den aktuellen Entwicklungen auch über zukünftige digitale Herausforderungen im E-Commerce informieren möchten, sowie an Einsteiger und Start-ups, die ein grundsätzliches Interesse an den Konsequenzen und Perspektiven durch die digitale Veränderung im stationären Handel haben. Problem- und Fragestellungen, die sich mit dem Verkauf von Waren und Dienstleistungen über das Internet im klassischen Onlinehandel beschäftigen, sowie neue Trends und praxisorientierte Herausforderungen, die im digitalen Zeitalter durch den technischen Fortschritt einem starken Wandel unterliegen, werden konkret beschrieben und näher analysiert.Es ist eine erhebliche Zunahme der weltweiten Vernetzung im E-Commerce und ein großer Einfluss von Social-Media-Kanälen zu verzeichnen. Dieser Band soll dem Leser einen Überblick über Online-Vertriebskanäle sowie Fachwissen über neue innovative Marketingformen und -strategien sowie rechtliche Grundlagen und Kennzahlen geben. Viele Inhalte orientieren sich maßgeblich an den Rahmenlehrplänen der Auszubildenden zur/zum Kauffrau/-mann im Einzelhandel und zur/zum Kauffrau/-mann im E-Commerce.Die Wechselwirkungen zwischen Onlinehandel und stationärem Verkauf werden, beispielsweise durch die Multi-Channel-Strategie mit ihren unterschiedlichen Kommunikations- und Vertriebskanälen sowie den technischen Voraussetzungen für die Auswertung und Analyse von Kundendaten, konkret beschrieben.E-Commerce ist allgegenwertig und kein Marktteilnehmer kann sich dieser Thematik mehr entziehen. Wer nach Antworten sucht, die sich inhaltlich mit den Fragestellungen im Bereich des E-Commerce beschäftigen, erhält mit diesem Buch einen kompakten Überblick über:Entwicklung und Bedeutung des E-Commerce,die derzeitigen Geschäftsmodelle im E-Commerce und deren Entstehung,Auswahl geeigneter Bestell,- Zahlungs- und Versandoptionen im Onlineshop,Möglichkeiten und Grenzen der Multi-Channel-Strategie,Systemlösungen für Onlinehändler im B2B- und B2C-Bereich,Onlinemarketing (u.a. unterschiedliche Methoden der Leadgenerierung)Datenschutz und E-Commerce - rechtliche Problem- und Fragestellungen,die Optimierung und Bewertung wirtschaftlicher Prozesse im Onlinehandel,Checklisten, praxisbezogene Handlungssituationen, Statistiken und Grafiken.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
E-Commerce
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch richtet sich an Leser, die sich neben den aktuellen Entwicklungen auch über zukünftige digitale Herausforderungen im E-Commerce informieren möchten, sowie an Einsteiger und Start-ups, die ein grundsätzliches Interesse an den Konsequenzen und Perspektiven durch die digitale Veränderung im stationären Handel haben. Problem- und Fragestellungen, die sich mit dem Verkauf von Waren und Dienstleistungen über das Internet im klassischen Onlinehandel beschäftigen, sowie neue Trends und praxisorientierte Herausforderungen, die im digitalen Zeitalter durch den technischen Fortschritt einem starken Wandel unterliegen, werden konkret beschrieben und näher analysiert.Es ist eine erhebliche Zunahme der weltweiten Vernetzung im E-Commerce und ein großer Einfluss von Social-Media-Kanälen zu verzeichnen. Dieser Band soll dem Leser einen Überblick über Online-Vertriebskanäle sowie Fachwissen über neue innovative Marketingformen und -strategien sowie rechtliche Grundlagen und Kennzahlen geben. Viele Inhalte orientieren sich maßgeblich an den Rahmenlehrplänen der Auszubildenden zur/zum Kauffrau/-mann im Einzelhandel und zur/zum Kauffrau/-mann im E-Commerce.Die Wechselwirkungen zwischen Onlinehandel und stationärem Verkauf werden, beispielsweise durch die Multi-Channel-Strategie mit ihren unterschiedlichen Kommunikations- und Vertriebskanälen sowie den technischen Voraussetzungen für die Auswertung und Analyse von Kundendaten, konkret beschrieben.E-Commerce ist allgegenwertig und kein Marktteilnehmer kann sich dieser Thematik mehr entziehen. Wer nach Antworten sucht, die sich inhaltlich mit den Fragestellungen im Bereich des E-Commerce beschäftigen, erhält mit diesem Buch einen kompakten Überblick über:Entwicklung und Bedeutung des E-Commerce,die derzeitigen Geschäftsmodelle im E-Commerce und deren Entstehung,Auswahl geeigneter Bestell,- Zahlungs- und Versandoptionen im Onlineshop,Möglichkeiten und Grenzen der Multi-Channel-Strategie,Systemlösungen für Onlinehändler im B2B- und B2C-Bereich,Onlinemarketing (u.a. unterschiedliche Methoden der Leadgenerierung)Datenschutz und E-Commerce - rechtliche Problem- und Fragestellungen,die Optimierung und Bewertung wirtschaftlicher Prozesse im Onlinehandel,Checklisten, praxisbezogene Handlungssituationen, Statistiken und Grafiken.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Retourenmanagement im E-Commerce

Was noch Anfang der 1990er-Jahre undenkbar gewesen wäre, ist heute längst Realität: Das Internet ist ein gigantischer Wirtschaftsraum, in dem Jahr für Jahr Milliardenumsätze getätigt werden - Tendenz steigend. Wir alle haben uns längst daran gewöhnt, dass man rund um die Uhr beim Amazon & Co. bestellen kann, was das Herz begehrt. Was mit dem einfachen Buch- und CD-Versand begann, ist heute eine schier unerschöpfliche Einkaufsmeile, in der Kunden Kleidung, Schuhe, ja sogar Musikinstrumente und vieles mehr erwerben können. Die grossen Onlinehändler bieten zudem oftmals konkurrenzlose Preise und Modelle. Hier kann der Einzelhandel schon lange nicht mehr mithalten. Der Absatz von Produkten im Onlinehandel hat längst die Umsätze des Einzelhandels übertroffen. So gehen namhafte Hersteller wie Adidas mehr und mehr dazu über, Online-Händlern besonders gute Konditionen anzubieten oder ihnen den Exklusivverkauf von Sondermodellen zu offerieren. Das alles zulasten des Einzelhandels und der Innenstädte. Von den Endkunden werden die neu gewonnenen Einkaufsmöglichkeiten gerne und intensiv genutzt. Sie profitieren gleich mehrfach: Sie können zu jeder Tages- und Nachtzeit einkaufen, die Lieferung ist in der Regel schnell und oft sogar kostenlos. Der Kunde besitzt ein uneingeschränktes Rücktritts- und Rückgaberecht und oft liegen die Onlinepreise auch noch deutlich unter dem Strassenpreis. Ein weiteres Plus: Viele Dinge kann man nur online kaufen, die es in keinem Laden dieser Welt gibt. Was für den Endkunden ein Segen ist, erweist sich für Onlinehändler als ein ernsthaftes Problem. Aus verschiedenen Studien weiss man, dass gerade im Modehandel im Internet 'jede zweite Lieferung wieder an den Händler zurückgeht' . Damit verbunden ist ein gigantischer verwaltungstechnischer und logistischer Aufwand. Neben dem entgangenen Umsatz kommt es häufig auch zu Wertminderungen der Ware. Diese Arbeit geht der Frage nach, welche Massnahmen im Retourenmanagement helfen können, den Umsatz im Onlinehandel zu steigern. Neben einer theoretischen Analyse werden konkrete Handlungsempfehlungen gegeben, die Onlinehändlern bei der Optimierung des E-Business unterstützen können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Retourenmanagement im E-Commerce

Was noch Anfang der 1990er-Jahre undenkbar gewesen wäre, ist heute längst Realität: Das Internet ist ein gigantischer Wirtschaftsraum, in dem Jahr für Jahr Milliardenumsätze getätigt werden - Tendenz steigend. Wir alle haben uns längst daran gewöhnt, dass man rund um die Uhr beim Amazon & Co. bestellen kann, was das Herz begehrt. Was mit dem einfachen Buch- und CD-Versand begann, ist heute eine schier unerschöpfliche Einkaufsmeile, in der Kunden Kleidung, Schuhe, ja sogar Musikinstrumente und vieles mehr erwerben können. Die großen Onlinehändler bieten zudem oftmals konkurrenzlose Preise und Modelle. Hier kann der Einzelhandel schon lange nicht mehr mithalten. Der Absatz von Produkten im Onlinehandel hat längst die Umsätze des Einzelhandels übertroffen. So gehen namhafte Hersteller wie Adidas mehr und mehr dazu über, Online-Händlern besonders gute Konditionen anzubieten oder ihnen den Exklusivverkauf von Sondermodellen zu offerieren. Das alles zulasten des Einzelhandels und der Innenstädte. Von den Endkunden werden die neu gewonnenen Einkaufsmöglichkeiten gerne und intensiv genutzt. Sie profitieren gleich mehrfach: Sie können zu jeder Tages- und Nachtzeit einkaufen, die Lieferung ist in der Regel schnell und oft sogar kostenlos. Der Kunde besitzt ein uneingeschränktes Rücktritts- und Rückgaberecht und oft liegen die Onlinepreise auch noch deutlich unter dem Straßenpreis. Ein weiteres Plus: Viele Dinge kann man nur online kaufen, die es in keinem Laden dieser Welt gibt. Was für den Endkunden ein Segen ist, erweist sich für Onlinehändler als ein ernsthaftes Problem. Aus verschiedenen Studien weiß man, dass gerade im Modehandel im Internet 'jede zweite Lieferung wieder an den Händler zurückgeht' . Damit verbunden ist ein gigantischer verwaltungstechnischer und logistischer Aufwand. Neben dem entgangenen Umsatz kommt es häufig auch zu Wertminderungen der Ware. Diese Arbeit geht der Frage nach, welche Maßnahmen im Retourenmanagement helfen können, den Umsatz im Onlinehandel zu steigern. Neben einer theoretischen Analyse werden konkrete Handlungsempfehlungen gegeben, die Onlinehändlern bei der Optimierung des E-Business unterstützen können.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe